Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda kennt seine Zubehörkunden

Skoda hat analysiert, welches Zubehör bei den Modellen Scala und Kamiq besonders beliebt ist. Leichtmetallräder in Silber und in Schwarz bis 18 Zoll stehen weit oben auf der Liste. Die international am meisten verkaufte Felge ist die „Alaris“ in 16 Zoll. Beliebt sind auch Kunststoffschmutzfänger und verschiedenfarbige Einstiegsleisten mit Modellschriftzug, die auch als beleuchtete Variante erhältlich sind.

All-Wetter-Matten und Gummifußmatten rangieren im Winter auf den vorderen Plätzen. Eine Gummischutzmatte wird auch für den hinteren Mitteltunnel angeboten. Für den Kofferraum können Kunden sich eine Wendematte mit Textil- und Gummiseite bestellen, die für jede Witterung geeignet ist.

Eine Schutzleiste oder -Folie ist für die Ladekante bestellbar. Netzsystem und Trennelemente helfen beim Beladen. Sollte der Kofferraum nicht ausreichen, kann mittels Gepäckträgern und Dachboxen oder Fahrradträgern auch außen gepackt werden. Eine Anhängerkupplung wird bei Skoda zum Beispiel im Paket mit einem Fahrradträger angeboten. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Skoda

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Aluminium-Einstiegleisten am Skoda Scala.

Aluminium-Einstiegleisten am Skoda Scala.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download:


Gepäcknetz im Kofferraum des Skoda Scala.

Gepäcknetz im Kofferraum des Skoda Scala.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download:


Skoda Scala G-Tec.

Skoda Scala G-Tec.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Michael Kirchberger

Download:


Skoda Kamiq Scoutline.

Skoda Kamiq Scoutline.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download: