Logo Auto-Medienportal.Net

Der Audi S8 bekommt Extras unter die Haube

Anfang 2020 kam die vierte Generation der Luxuslimousine S8 auf den Markt, die mit einem 571 PS (420 kW) und 800 Newtonmeter starken V8-Biturbo-Benziner aufwartet. Abt hat ein neues Steuergerät für den schnellen Fünfsitzer entwickelt, das bis zu 700 PS in den S8 bringt. Damit sinkt die Zeit für den Sprint von null auf 100 km/h von 3,8 auf 3,4 Sekunden. Ist die Keramikbremse werksseitig mit an Bord, kann die Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h angehoben werden.

Abt bietet auf Wunsch einen dezenten Heckspoiler aus Sichtcarbon und bietet sportliche Räder in 20 und 21 Zoll an, die optional in Schwarz matt oder mit diamantbedrehtem Felgenhorn erhältlich sind. Der Innenraum kann durch eine hauseigene Start-Stop-Schalter-Kappe und eine Kappe für den Automatikwählhebel auf Abt eingestimmt werden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Abt-Presseseite

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Abt Audi S8.

Abt Audi S8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt Sportsline

Download:


Abt Audi S8.

Abt Audi S8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt Sportsline

Download:


Abt Audi S8.

Abt Audi S8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt Sportsline

Download:


Abt Audi S8.

Abt Audi S8.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt Sportsline

Download: