Logo Auto-Medienportal.Net

Hyundai schließt Leasingverträge auch online ab

Hyundai hat auf seiner Homepage die Möglichkeit geschaffen, Leasingverträge auch online abzuschließen. Im ersten Schritt werden die „Advantage“-Sondermodelle von i20, Kona und Tucson in vordefinierten Farben und ausgewählten Motorisierungen zu speziellen Raten angeboten. Die Idee ist aus den Erfahrungen mit den Corona-Beschränkungen entstanden.

Nach Angabe der gewünschten Laufzeit (24,36 oder 48 Monate) und Jahres-Laufleistung (10.000 bis 30.000 Kilometer) werden bereits die monatlichen Leasinggebühren angezeigt. In einem nächsten Schritt können optionale Angebote wie Versicherung oder Servicepaket hinzugewählt werden. Nach der Bonitätsprüfung werden die Vertragsunterlagen per Post zugestellt. Nachdem der Kunde per Postleitzahl oder nach eigenem Wunsch einem Hyundai-Autohaus zugeordnet wurde, übernimmt der Händler den Rest. In der erfolgt die Auslieferung innerhalbe von nur drei bis vier Wochen.

Die Leasingraten für den i20 Advantage beginnen bei 142 Euro, für den Kona Advantage fällt eine monatliche Rate ab 210 Euro an und für den Tucson ab 220 Euro.

Bereits seit Februar führt Hyundai auf seiner Internetseite einen Showroom, der einen 350 Quadratmeter große Ausstellungsraum im fränkischen Elsenfeld zeigt. Dort werden vier Autos präsentiert, die ebenso real sind wie die sieben Berater, die den Nutzer bei Bedarf bis zur fertigen Konfiguration eines Neuwagens begleiten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Hyundai

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Bei Hyundai können Leasingverträge auch online abgeschlossen werden.

Bei Hyundai können Leasingverträge auch online abgeschlossen werden.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Download: