Logo Auto-Medienportal.Net

Rallycross-Saisonfinale wird verschoben

Die ursprünglich für den August geplante FIA World Rallycross Championship in der Eifel ist verlegt worden und findet nun am 12. und 13. Dezember statt. Das Rennen ist gleichzeitig das Saisonfinale, bei dem die letzten Punkte in der Meisterschaft vergeben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Was das Verbot der Großveranstaltungen nun für den Nürburgring bedeutet, wird sich erst noch zeigen müssen. Eine genaue Definition, was eine Großveranstaltung überhaupt ist, gibt es derzeit seitens der Behörden nicht. Dementsprechend schwierig ist es für den Nürburgring, sicher planen zu können.

Jugendliche bis 12 Jahre haben freien Eintritt, Jugendliche bis 15 Jahre und Menschen mit Handicap erhalten 50 Prozent Ermäßigung auf den Einzelpreis von 39 Euro. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Nürburgring

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Rallycross am Nürburgring.

Rallycross am Nürburgring.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Nürburgring

Download: