Logo Auto-Medienportal.Net

Ford bildet Veränderungsbegleiter aus

Der erste Jahrgang der von Ford gemeinsam mit der IHK speziell entwickelten Fortbildung zum Veränderungsbegleiter ist erfolgreich abgeschlossen. Alle zehn Teilnehmer, sechs Frauen und vier Männer, bestanden alle ihre Abschlussprüfung vor der Kölner Industrie- und Handelskammer. Das praxis-orientierte Programm umfasst fünf Module an insgesamt zehn Seminartagen am Kölner Ford-Standort Niehl - jeweils zwei Tage pro Modul. Die Teilnehmer arbeiten während der halbjährigen Weiterbildung an einem Praxisprojekt in ihrem Unternehmen und lernen, bei anstehenden Veränderungen (wie Umstrukturierung, Digitalisierung oder Automatisierung) betroffenen Teams bei der Neuaufstellung mit Hilfestellung zu geben, und die Betroffenen zu motivieren, diese Veränderung als Chance zu sehen. Die Teilnehmer profitieren bei der Weiterbildung von der Expertise der Trainer, die als Prozessbegleiter lange Jahre in der Industrie eingesetzt waren und daher mit komplexen Veränderungsprozessen in der Fertigung und angrenzenden Bereichen vertraut sind. Im April startet der nächste IHK-zertifizierte Kursus. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel