Logo Auto-Medienportal.Net

Skoda tritt wieder in die Pedale

Mit dem Klassiker Eschborn-Frankfurt startet Skoda am 1. Mai in Deutschland in die Radsportsaison 2020. Der Automobilhersteller unterstützt das Profirennen, das zur World-Tour der Union Cycliste Internationale (UCI) zählt, als offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner. Dazu stellt die Marke 35 Organisations- und Begleitfahrzeuge zur Verfügung. Parallel tritt Skoda als Partner und Namensgeber des Jedermann-Rennens „Skoda Velotour“ auf. Bis zu 5500 ambitionierte Hobby-Radsportler fahren auf denselben Straßen wie das Profifeld, rund 150 davon im Skoda-Veloteam. Zusätzlich bietet der Skoda-Velotour-Ride weniger sportlich orientierten Freizeitradfahrern die Möglichkeit, in einem eigenen Startblock ohne Zeitnahme auf 40 abgesperrten Kilometern zu fahren. Im Rahmen des Radrennens präsentiert Skoda bei einer Roadshow am Frankfurter Opernplatz zudem seine aktuelle Modellpalette.

Rund 150 Amateure haben für die Jedermann-Rundfahrt einen Platz im Veloteam bekommen. Sie bekommen eine professionelle Betreuung, wobei Skoda bei der Verpflegung auf Nachhaltigkeit setzt. So bestehen die Starterbeutel aus Fasern, die aus recycelten PET-Flaschen gewonnen wurden. Die Klatschstangen für die Zuschauer an der Strecke sind aus wiederverwendbarer Maisstärke hergestellt. Im VIP-Bereich vermeidet die Marke konsequent Plastik und andere umweltbelastende Materialien: Getränke werden in Glasflaschen ausgeschenkt; Plastikgeschirr, Zuckersticks und Pappbecher werden durch wiederverwendbare Artikel ersetzt und die Kaffeezubereitung erfolgt ohne die populären Kapseln.

Nach Eschborn-Frankfurt können die Hobby-Radsportler in diesem Jahr noch Startplätze für fünf weitere Jedermann-Rennen gewinnen.: beim Velodom Köln am 14. Juni, im Rahmen der Deutschen Straßen-Radmeisterschaften in Stuttgart am 21. Juni, beim Velorace Dresden am 9. August, bei den Cyclassics Hamburg am 16. August und auf der Finaletappe der Deutschland-Tour am 23. August in Nürnberg. Die Plätze werden wie gewohnt über die Skoda-Internetseite www.welovecycling.de verlost. (ampnet/jri)


Weiterführende Links: Škoda-Mediaseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Skoda unterstützt den Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt als offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner.

Skoda unterstützt den Frühjahrsklassiker Eschborn-Frankfurt als offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download:


Skoda stellt für die Radrundfahrt Eschborn-Frankfurt 35 Organisations- und Begleitfahrzeuge zur Verfügung.

Skoda stellt für die Radrundfahrt Eschborn-Frankfurt 35 Organisations- und Begleitfahrzeuge zur Verfügung.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download:


Radrundfahrt Eschborn-Frankfurt für jedermann: An der Skoda-Velotour nehmen bis zu 5500 Hobby-Radsportler teil, rund 150 davon fahren im Veloteam der Marke.

Radrundfahrt Eschborn-Frankfurt für jedermann: An der Skoda-Velotour nehmen bis zu 5500 Hobby-Radsportler teil, rund 150 davon fahren im Veloteam der Marke.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download: