Logo Auto-Medienportal.Net

Daimler und Geely starten Chauffeur-Service in China

Die Daimler Mobility und die Geely Technology Group starten heute in Hangzhou mit „StarRides“ ihren ersten Premium Limousinen-Fahrdienst in China. Die Star-Rides-Flotte geht mit 100 Fahrzeugen an den Start und besteht aus Modellen der Mercedes-Benz S-Klasse, E-Klasse und V-Klasse. Im Jahr 2020 wird der Dienst in weiteren Großstädten in China eingeführt.

Das 50/50-Joint Venture zwischen der Daimler Mobility AG und der Geely Technology Group hat seinen Sitz in Hangzhou. In der chinesischen Metropole mit mehr als zehn Millionen Einwohnern sind führende chinesische Unternehmen wie die Geely Holding und Technologieunternehmen des Landes ansässig.

Star Rides hat sich zum Ziel gesetzt, den Kunden unter dem Markenslogan „The Best in Motion" ein erstklassiges Mobilitätserlebnis aus einer Hand zu bieten. Die einheitlich gekleideten „Mobility Chauffeurs" von Star Rides werden von Chauffeur-Trainern geschult und verfügen über eine entsprechende Lizenz für Ride-Hailing Services. Daimler und Geely arbeiten daran, das 50/50-Joint Venture aufzubauen, um die Marke Smart weiter zu entwickeln. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Daimler.

Daimler.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: