Logo Auto-Medienportal.Net

Automechanika 2010: Harley-Davidson unterstützt die Initiative „yourmove“

Harley-Davidson unterstützt die Initiative „youmove“, die auf der diesjährigen Automechanika (14.-19.9.2010) in Frankfurt präsentiert wird. Dem Kfz-Handwerk fehlt der Nachwuchs. Für frische Impulse sorgt jetzt das gemeinnützige Ausbildungsnetzwerk „yourmove“ mit der Aktion „Route 66 des Handwerks“, bei der Jugendliche ein Custombike bauen.

Zunächst wird das Serienbike made in USA vollständig zerlegt, um anschließend von Jugendlichen auf der Automechanika im Rahmen der Sonderschau „Route 66 des Handwerks“ unter fachkundiger Anleitung live zu einem völlig neuen Custombike zusammengefügt zu werden. Während der Messe stellen die Kids und Twens Sitz, Tank, Fender und andere Bauteile mit klassischen Handwerkstechniken her, wozu unter anderem Rollenstreckmaschinen, Stauch-Streckgeräte und Sickenmaschinen zum Einsatz kommen. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade leitet den mechanischen Bereich, und „yourmove“ stellt Werkzeuge, Werkbänke sowie Hebebühnen. Zahlreiche weitere Unternehmen unterstützen mit Know-how und Technik die Initiative, in der alle wesentlichen Gewerke der Fahrzeugherstellung und -restaurierung demonstriert werden. Seinen ‚letzten Schliff‘ soll das Bike auf der Bremen Classic Motorshow im Februar 2011 erhalten.

Alle interessierten Jugendlichen, die auf die Messe kommen, dürfen teilnehmen, Jugendliche unter 18 benötigen die Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Schulklassen sollten sich vorab bei Nikolas Aichele (aichele@yourmove.de) anmelden. (ampnet/nic)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Harley-Davison unterstützt die Initiative "youmove".

Harley-Davison unterstützt die Initiative "youmove".

Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley

Download: