Logo Auto-Medienportal.Net

VW hat 100 000 Stromer-Golf ausgeliefert

Volkswagen hat gestern in der Gläsernen Manufaktur Dresden den 100.000sten e-Golf ausgeliefert. Das Modell wurde 2014 als zweites batterieelektrisches Fahrzeug (BEV) der Marke Volkswagen nach dem e-Up (2013) eingeführt. Das Jubiläumsfahrzeug in der Farbe „Pure White“ hat Maik Jaehde aus Landolfshausen bei Hannover entgegengenommen. Nach der Auslieferung nahm er an einer exklusiven Führung durch die Fertigung teil.

Die Produktion des e-Golf ist 2014 in Wolfsburg gestartet. Aufgrund der hohen Nachfrage wird er seit mehr als zweieinhalb Jahren zusätzlich in der Gläsernen Manufaktur Dresden gefertigt. Ab Herbst kommenden Jahres läuft dann der ID 3 in Dresden vom Band. Die Serienproduktion des ersten Fahrzeugs auf Basis des Modularen E-Antriebsbaukastens (MEB) hat im November in Zwickau begonnen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Volkswagen

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Der 100.000ste e-Golf ist Ende November in der Gläsernen Manufaktur Dresden an Maik Jaehde (3.v.r.) übergeben worden.

Der 100.000ste e-Golf ist Ende November in der Gläsernen Manufaktur Dresden an Maik Jaehde (3.v.r.) übergeben worden.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: