Logo Auto-Medienportal.Net

Der Dacia Duster hat sich eingeholt

Deutschlands günstigstes SUV ist weiter auf Erfolgskurs: Von Januar bis Oktober wurden in Deutschland 24 165 Dacia Duster abgesetzt. Das sind mehr Fahrzeuge als im gesamten Vorjahr. Das Modell ist damit auch der Bestseller der rumänischen Renault-Tochter und belegt im Kompakt-SUV-Segment einen Marktanteil von 5,4 Prozent im deutschen C-SUV-Segment. Mit 36,2 Prozent war in den vergangenen zehn Monaten mehr als jeder dritte in Deutschland neu zugelassene Dacia ein Duster.

Besonders beliebt ist das Modell bei Privatkunden. Mit 17 815 Fahrzeugen war der Duster in den ersten zehn Monaten des Jahres das zweitmeist verkaufte Fahrzeug seiner Klasse im Privatmarkt. Dies entspricht 73,7 Prozent des gesamten Duster Absatzes und einem Marktanteil von gut neun Prozent im Privatsektor bei den SUV-Modellen des C-Segments. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Dacia-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Dacia Duster dCi 115.

Dacia Duster dCi 115.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Download: