Logo Auto-Medienportal.Net

Seat wirbt für Erdgas

Die Nachfrage nach Erdgasautos ist nach wie vor recht gering. Im vergangenen Monat registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt gerade einmal 514 Neuzulassungen. Das sind nur 0,2 Prozent aller verkauften Autos. Dabei bescheinigt der ADAC dem alternativen Kraftstoff CNG (Compressed Natural Gas) die derzeit beste Klimabilanz aller gängigen Antriebsarten. Seat startet daher in Zeitungen, Fernsehen und Radio eine groß angelegte Werbekampagne für den Arona 1.0 TGI mit 90 PS (66 kW). Zudem verspricht der spanische Hersteller für alle seine CNG-Modelle eine Lieferzeit von drei Wochen.

„Unsere TGI-Motoren stoßen im Vergleich zu konventionellen Verbrennern bis zu 25 Prozent weniger CO2, bis zu 95 Prozent weniger Stickoxide und so gut wie gar keine Rußpartikel aus“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer von Seat Deutschland. Wer sein Auto mit Biomethan betreibt, sei im Alltag sogar nahezu klimaneutral unterwegs. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Seat-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Seat Arona 1.0 TGI.

Seat Arona 1.0 TGI.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Download:


Erdgas tanken.

Erdgas tanken.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Download: