Logo Auto-Medienportal.Net

Hyundai will 50 Wasserstoff-Lkw auf die Straße bringen

Hyundai will im nächsten Jahr 50 Wasserstoff-Lkw in die Schweiz liefern. Bis 2025 sollen es insgesamt rund 1600 Stück werden. Der Hyundai H2 Xcient verfügt über ein 190-kW-Wasserstoff-Brennstoffzellensystem (258 PS) mit zwei parallel geschalteten 95-kW-Brennstoffzellenstacks. Seine sieben Wasserstofftanks sorgen mit einer Speicherkapazität von 35 Kilogramm Wasserstoff für eine Reichweite von mehr als 400 Kilometer.

Parallel dazu haben Hyundai und Hydrospider das Gemeinschaftsunternehmen Hyundai Hydrogen Mobility (HHM) zur Herstellung und Vertrieb von Wasserstoff gegründet. Hydrospider ist ein Joint Venture von Linde, dem Schweizer Energieversorger Alpiq und dem Hydrogenspezialisten H2 Energy. Der für den Betrieb der Brennstoffzellen nötige Wasserstoff wird ab Ende des Jahres in einer neuen 20-MW-Elektrolyseanlage produziert, die den nötigen Strom aus dem Wasserkraftwerk Gösgen von Alpiq bezieht. Das Kraftwerk selbst erzeugt bereits seit über 100 Jahren CO2-freien Strom. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Hyundai Xcient Fuel Cell.

Hyundai Xcient Fuel Cell.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Download: