Logo Auto-Medienportal.Net

Toyotas Kleine bekommen neue Plattform

Nach den neuen Plattformen der Toyota New Global Architecture (TNGA) für die Kompaktmodelle sowie größeren SUVs und Limousinen der Marke überträgt Toyota das Konzept nun auch ins Kleinwagensegment.

Die Radaufhängung der so genannten GA-B-Plattform vorn mit MacPherson-Federbeinen umfasst reibungsarme Dämpfer und verschiedene Federarten. Die Hinterachse lässt sich je nach Fahrzeugart und -charakter als Verbundlenker oder als Mehrlenker ausführen. Der Fahrersitz rückt nach unten und hinten in Richtung Fahrzeugmitte. Dies senkt den Schwerpunkt und verbessert die Sitzposition. Weit in den Ecken platzierte Räder und kurze Überhänge sowie der lange Radstand sollen für ein großzügiges Raumangebot sorgen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Toyota-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
GA-B-Plattform von Toyota.

GA-B-Plattform von Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


GA-B-Plattform von Toyota.

GA-B-Plattform von Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


GA-B-Plattform von Toyota.

GA-B-Plattform von Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


GA-B-Plattform von Toyota.

GA-B-Plattform von Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download:


GA-B-Plattform von Toyota.

GA-B-Plattform von Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: