Logo Auto-Medienportal.Net

Special: Drei Fragen an Peter-J. Lorenzen

Fast alle Modellreihen von Skoda sind ab Werk mit dem Connect-System ausgestattet. Warum macht das Skoda?

Peter-J. Lorenzen: Wir sind davon überzeugt, dass die Connect Dienste mit wertvollen Funktionen wie zum Beispiel der Online-Pannenhilfe, dem Notruf oder dem Fernzugriff nicht nur Premium Kunden vorbehalten bleiben sollen. Deshalb haben wir die Dienste ab der Modellreihe Fabia serienmäßig an Bord. In diesen Autos steht das gesamte Dienstportfolio bereit, sobald sich der Kunde über die Skoda-App oder einen Computer registriert. Über Skoda Connect können unsere Kunden jederzeit auf die wichtigsten Fahrzeugdaten zugreifen und bei Bedarf reagieren. Allein mit Infotainment Online können unsere Kunden jeden Tag wertvolle Zeit sparen, wenn sie die Navigation nutzen – Staus werden in Echtzeit gemeldet und Umfahrungen empfohlen.

Wie haben die Kunden Connect angenommen?

Peter-J. Lorenzen: Sehr gut. Bisher haben mehr als 210 000 Kunden in Deutschland Skoda Connect aktiviert. 85 Prozent der Privatkunden haben eine Registrierung vorgenommen. Das ist branchenweit ein Topwert.

Das Connect-Paket mit seinem umfangreichen Angebot an Diensten ist schon ziemlich vollständig. Dennoch, wie entwickelt sich die Konnektivität bei Skoda weiter?

Peter-J. Lorenzen: Die Entwicklung geht weiter. Schließlich ist „simply clever“ unsere DNA. Wir entwickeln mit Skoda Connect eine Basis, die in Zukunft alle möglichen Serviceangebote denkbar werden lassen und das Auto weiter ins Leben integriert. Zum Beispiel ist durchaus vorstellbar, dass der Paketbote Lieferungen im Kofferraum meines Autos ablegt – entsprechende Tests laufen bereits. Bei diesen Themen wird in Zukunft noch viel passieren, und wir werden weitere Dienstleistungen integrieren.

Peter-J. Lorenzen ist Leiter Digitalisierung und Handelssysteme bei Skoda Auto Deutschland. (ampnet/ww)

Weiterführende Links: Škoda-Mediaseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Peter-J. Lorenzen, Leiter Digitalisierung und Handelssysteme bei Skoda Auto Deutschland.

Peter-J. Lorenzen, Leiter Digitalisierung und Handelssysteme bei Skoda Auto Deutschland.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download:


Peter-J. Lorenzen, Leiter Digitalisierung und Handelssysteme bei Skoda Auto Deutschland.

Peter-J. Lorenzen, Leiter Digitalisierung und Handelssysteme bei Skoda Auto Deutschland.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Download: