Logo Auto-Medienportal.Net

Nissan belastet Renault-Ergebnis

Die Renault-Gruppe hat im ersten Halbjahr einen Umsatz von 28,05 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind 6,4 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das korrespondiert nahezu mit dem Absatzrückgang um 6,7 Prozent auf 1,94 Millionen Autos, wobei der Weltmarkt mit 7,1 Prozent noch stärker nachgab. Den Nettogewinn von 1,048 Milliarden Euro nach 2,04 Milliarden Euro im Vorjahr belastet vor allem der Gewinneinbruch bei Allianzpartner Nissan. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Renault

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Groupe Renault.

Groupe Renault.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Download: