Logo Auto-Medienportal.Net

Land Rover belegt in Bad Kissingen das größte Areal

Mit ihrem „Land Rover Island“ belegt die britische Offroad-Marke wieder das größte Areal auf der Messe „Abenteuer & Allrad“ (20.–23.6.2019) in Bad Kissingen. Die Modelle, darunter auch der neue Range Rover Evoque, können an der Seite erfahrener Instruktoren auf dem Geländeparcours Probe gefahren werden. Dazu gibt es eine Markenboutique und ein Infostand zu den Land-Rover-Abenteuerreisen. Zudem können sich Besucher für Informationen zum neuen Defender anmelden. Last but not least feiert der Discovery 30-jährige Modellgeschichte. In Bad Kissingen präsentiert sich ein sehr seltenes dreitüriges V8-Modell der ersten Serie in Armanda Gold Metallic. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download:


Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Land Rover auf der „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Land Rover

Download: