Logo Auto-Medienportal.Net

Ford will Gewerbekunden beschleunigen

Mit einer „Business-Power-Aktion“ will Ford seine gewerblichen Kunden beschleunigen. Gemeinsam mit der Ford Bank bietet das Kölner Unternehmen für alle sportlichen ST- und ST-Line-Modelle eine Null-Prozent-Finanzierung bei Laufzeiten bis zu 48 Monaten zu besonders attraktiven Aktionsraten an. So steht dem gewerblichen Kundenkreis zum Beispiel der Ford Kuga ST-Line für eine monatliche Finanzierungsrate ab 149 Euro zur Verfügung.

„In den vergangenen Jahren haben wir bei den Gewerbekunden eine immer größere Hinwendung zu den hohen Ausstattungslinien festgestellt, die sich gerade in den sportlichen ST-Line-Modellen manifestiert“, erklärt Claudia Vogt, Direktorin Gewerbe- und Großkundengeschäft der Ford-Werke GmbH. So habe zum Beispiel die Ausstattung ST-Line bei den 2018 in Deutschland gewerblich zugelassenen Kuga bei einem Anteil von über 43 Prozent gelegen. Das zeige – so Vogt –, dass viele Unternehmer ihre Firma gern in emotionaleren Fahrzeugen repräsentiert sehen wollen und dass Fahrspaß ein Kriterium bei der Wahl von Firmenfahrzeugen sei. Weitere Informationen sind unter www.ford.de/business-power zu finden.

Im ersten Quartal 2019 zeigte Ford im Flottenmarkt eine solide Performance. Mit rund 6,5 Prozent mehr Zulassungen als im Vergleichzeitraum 2018 wuchs das Volumen in etwa auf Marktniveau und sorgte für einen stabilen Flottenmarktanteil von 7,6 Prozent. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: , , , ,

Bilder zum Artikel
Ford Kuga ST-Line.

Ford Kuga ST-Line.

Foto: Ford

Download: