Logo Auto-Medienportal.Net

Benedikt Schell rückt an die Spitze der Mercedes-Benz-Bank

Benedikt Schell (48) wird neuer Vorstandsvorsitzender der Mercedes-Benz-Bank. Er folgt am 1. Juni auf Franz Reiner (51), den Vorstandsvorsitz der Daimler Financial Services AG übernehmen wird. Schell ist bislang im Vorstand von Daimler Financial Services als Chief Experience Officer für die weltweite Kunden- und Digitalstrategie sowie die Transformation der Geschäftsmodelle verantwortlich. Sein Nachfolger wird in Kürze bekanntgegeben.

Benedikt Schell ist Diplom- und Bankkaufmann. Er kam 1997 als Trainee zu Daimler und rückte nach Stationen bei Sales & Marketing sowie im Flottenmanagement 2013 in den Vorstand der Mercedes-Benz-Bank für das Privat- und Firmenkundengeschäft auf. Er war in dieser Funktion auch verantwortlich für die Leitung der Märkte Großbritannien, Spanien und Frankreich sowie für den Vertrieb und das Marketing der Region Europa. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mercedes-Benz

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Benedikt Schell.

Benedikt Schell.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Benedikt Schell.

Benedikt Schell.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: