Logo Auto-Medienportal.Net

Über 1000 Schülerinnen schauen sich bei Volkswagen um

Volkswagen hat heute zum Girls’ Day 1092 Schülerinnen der Klassen 6 bis 10 eingeladen. An zehn Standorten bekamen die Mädchen einen Einblick in technische Berufe und unterhielten sich mit Ausbilderinnen und Ausbildern. Am Hauptsitz in Wolfsburg wurden den Mädchen von etwa 100 weiblichen Auszubildenden Berufe aus den Bereichen Elektronik und IT, Gesamtfahrzeugbau, Industrietechnik und Mechatronik sowie Werkzeugbau vorgestellt. Die Schülerinnen lernten die Tätigkeitsfelder von Elektronikerinnen für Automatisierungstechnik, von Fachinformatikerinnen sowie Industrie- und Werkzeugmechanikerinnen kennen.

Neben den 434 Mädchen in Wolfsburg waren 150 Schülerinnen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover, 120 in Emden, 100 in Salzgitter, 60 in Kassel und 50 in Braunschweig sowie zehn in Dresden, 33 in Chemnitz, 85 in Zwickau und 50 in Osnabrück zu Gast. Bei Volkswagen Financial Services in Braunschweig nahmen 120 Schülerinnen und Schüler am bundesweiten Zukunftstag teil. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Volkswagen-Newsroom

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Girls' Day bei Volkswagen.

Girls' Day bei Volkswagen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Girls' Day bei Volkswagen.

Girls' Day bei Volkswagen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Girls' Day bei Volkswagen.

Girls' Day bei Volkswagen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download:


Girls' Day bei Volkswagen.

Girls' Day bei Volkswagen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Download: