Logo Auto-Medienportal.Net

Goodyear-System analysiert Reifen automatisch

Für den Drive-Over-Reader von Goodyear Proactive Solutions erhielt das Unternehmen kürzlich in Berlin den "Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2019". Die Jury wählte das automatische System für die Reifenanalyse und -kontrolle in der Kategorie Reifen- und Reifenmanagement auf Platz eins. Der Preis wird an innovative Unternehmen und Produkte vergeben, die sich besonders im Sinne von Nachhaltigkeit profilieren.

Der Goodyear Drive-Over-Reader besteht aus einer Messplatte im Boden, die mit einer speziellen Sensorik ausgestattet ist. Bei der Überfahrt eines Fahrzeuges misst und analysiert das System automatisch die Reifen- und Fahrzeugparameter. Reifendruck, verbleibende Profiltiefe, Achslast und Gesamtgewicht werden dabei in Sekunden ermittelt. Mit seiner Technologie bietet der Drive-Over-Reader eine proaktive Warnung und die frühzeitige Erkennung von Reifenproblemen. Berichte werden automatisch an die zuständigen Personen versendet, etwa Flottenmanager, Servicetechniker oder Fahrer und helfen so bei der proaktiven Überwachung der Fahrzeuge. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Goodyear

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel