Logo Auto-Medienportal.Net

Daihatsu Terios jetzt auch mit LPG

Ab sofort bietet der Kleinwagenspezialist Daihatsu sein Kompakt-SUV Terios unter dem Namen „daiLPG“ (LPG = Liquid Petroleum Gas) auch mit bivalenter Flüssigas-Motorisierung an. Der Terios in der Autogas-Version ist für einen Aufpreis von 2750 Euro in Verbindung mit Zweirad- und Vierradantrieb in allen Ausstattungsvarianten bei den Daihatsu-Vertragshändlern erhältlich. Der Einstiegspreis für den Terios daiLPG liegt dann bei 19 240 Euro.

Der Fahrer kann dabei über einen Schalter in der Mittelkonsole wählen, ob der 1,5-Liter-Ottomotor mit 77 kW/ 105 PS im Autogas- oder Benzinmodus betrieben werden soll. In der Grundeinstellung fährt der Terios mit Autogas und schaltet automatisch in den Benzinbetrieb, sobald das Autogas verbraucht ist. Im kombinierten Benzin-Autogas Betrieb legt der Terios bis zu 950 Kilometer ohne Tankstopp zurück.

Auch Gebrauchtfahrzeuge werden auf Wunsch mit der, umweltfreundlichen Antriebsvariante durch den Handel nachgerüstet. Das Stauvolumen reduziert sich geringfügig, um den im Kofferraum vertikal verbauten Gastank. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Daihatsu-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Daihatsu Terios LPG.

Daihatsu Terios LPG.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daihatsu

Download: