Logo Auto-Medienportal.Net

Mazda fährt sein bestes Februar-Ergebnis seit zehn Jahren ein

Mit 5397 Neuzulassungen und zwei Prozent Marktanteil lag Mazda im vergangenen Monat zwei Prozent über dem Vorjahresabsatz und erreichte sein bestes Februar-Ergebnis seit zehn Jahren. Nach dem zweiten Monat des Jahres kommt die Marke auf dem deutschen Markt mit 10 984 Einheiten kumuliert auf einen Marktanteil von 2,1 Prozent.

An der Spitze liegt der Mazda CX-5 mit 1674 Zulassungen, gefolgt vom CX-3 mit 1491 Einheiten. Die weiteren Plätze belegen der Mazda2 und Mazda3 mit jeweils über 700 Zulassungen, danach folgen der Mazda6 mit knapp 500 Einheiten und der MX-5 mit fast 300 Einheiten. Im Februar liegt der Anteil der privat zugelassenen Fahrzeuge bei Mazda bei 48,1 Prozent (im Gesamtmarkt sind es durchschnittlich 35,3 Prozent). (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mazda

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mazda3.

Mazda3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download: