Logo Auto-Medienportal.Net

Genf 2019: Mazda bringt einen dritten CX

Mazda wird auf dem Genfer Automobilsalon (7.-17.3.2019) ein neues SUV vorstellen. Es dürfte die erfolgreiche CX-Reihe entweder als CX-2 nach unten abrunden oder ein kompakter Crossover mit coupéhaftem Karrosserieverlauf werden wie der nur in China erhältliche CX-4. Zudem feiert der neue Mazda3 seine Premiere. Der Kompaktwagen kommt als erstes Modell mit dem neuen Skyactiv-X-Motor auf den Markt, einem Benzinmotor mit temporärer Kompressionszündung. Das Aggregat soll auch für die SUV-Neuheit verfügbar sein.

Zu sehen sein werden in Genf zudem ein limitiertes Sondermodell des MX-5 zum 30. Jahrestag der Roadster-Baureihe sowie der weiter verfeinerte Beststeller CX-5 mit der Fahrdynamikregelung GVC Plus und aufgewertetem Innenraum. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mazda-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Noch nicht viel zu erkennen: Geplantes drittes CX-Modell von Mazda.

Noch nicht viel zu erkennen: Geplantes drittes CX-Modell von Mazda.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Download: