Logo Auto-Medienportal.Net

Ford für nachhaltiges Wassermanagement ausgezeichnet

Ford hat von CDP die Bestnote „A“ für sein Wassermanagement erhalten und damit zum vierten Mal in Folge. Der Autohersteller ist eines von weniger als 30 Unternehmen weltweit, die mit diesem Prädikat ausgezeichnet wurden. Damit werden Bemühungen anerkannt, den Verbrauch und den Schutz von Wasser nachhaltig zu steuern. Bei CDP (Carbon Disclosure Project) handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die Themen wie Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft vorantreibt.

Seit dem Jahr 2000 arbeitet das Unternehmen an einer globalen Wasserinitiative und konnte seither den Verbrauch um 62,5 Prozent reduzieren, mehr als 47 Milliarden Liter Wasser konnten so eingespart werden. Ford ist auf dem besten Weg, das selbstgesteckte Ziel, die Senkung des Wasserverbrauchs bis 2020 um fast drei Viertel, zu erreichen. Langfristig soll gar kein Trinkwasser mehr bei der Fahrzeugproduktion verwendet werden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel