Logo Auto-Medienportal.Net

Ford hält den Kölner Karneval in Bewegung

Ford setzt in diesem Jahr beim Kölner Rosenmontagszug erstmals drei Elektro-Transporter Streetscooter Work XL als Bagagewagen ein. Sie transportieren so erstmals in der 196-jährigen Geschichte des Kölner "Zochs" die "Kamelle" und "Strüßjer" der Karnevalsgesellschaften rein elektrisch.

Bei der traditionellen Wagenübergabe heute an das Festkomitee des Kölner Karnevals hatte Ford-Werke-Chef Gunnar Herrmann nicht nur Elektrotransporter dabei. Prinz Marc I., Bauer Markus und Jungfrau Catharina fahren im Ford Galaxy zu ihren zahlreichen Terminen in der diesjährigen Session. Insgesamt stellt Ford 70 Fahrzeuge für den Kölner Karneval, darunter 58 Bagagewagen für den Rosenmontagszug. 70 Ford-Beschäftigte wollen wieder ehrenamtlich als Bagagewagenfahrer oder Mechatroniker dafür sorgen, dass „d'r Zoch kütt". (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Streetscooter Work XL für den Kölner Karneval.

Streetscooter Work XL für den Kölner Karneval.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download: