Logo Auto-Medienportal.Net

ZF erhält Innovationspreis in China

ZF ist für seine automatischen Getriebesysteme vom chinesischen Fachverlag Shanghai Oriental Automobile Magazine ausgezeichnet worden. Der „Auto Parts Technological Innovation & Progress Award“ honoriert technologische Innovationen in der chinesischen Automobilindustrie. Der Preis wurde heute in Shanghai übergeben.

Mit dem Preis wiird nicht zuletzt die erfolgreiche Reduzierung der CO2-Emissionen im öffentlichen Personennahverkehr in Shanghai durch die bedarfsgerecht angepasste Auslegung des Triebstranges mit AS Tronic lite-Getrieben von ZF an Stelle von manuellen Getrieben gewürdigt.

Insgesamt wurden 30 Awards in acht Kategorien verliehen. ZF nahm mit den beiden automatisierten Nutzfahrzeuggetrieben AS Tronic und AS Tronic lite an dem Wettbewerb teil. In Westeuropa sind heute bereits über 50 Prozent aller neuen Nutzfahrzeuge mit einem ZF-Getriebe vom Typ AS Tronic ausgestattet. Grund für diesen Erfolg ist in erster Linie die Wirtschaftlichkeit: Die automatische Getriebelösung hält den Motor stets im optimalen Drehzahlbereich, sodass die Leistung besonders effizient auf die Antriebsachsen übertragen wird und Kraftstoff spart. Mit ihren 12 Gängen deckt die AS Tronic den Drehmomentbereich von 1600 Newonmetern bis 3100 Nm ab, die 16-Gang-Version bietet für Motoren bis 2600 Nm eine besonders feine Spreizung. Viele Hersteller entscheiden sich auch bei ihren modernen Reisebussen für die AS Tronic.

Das 6-Gang-Getriebe AS Tronic lite ist für leichte Lkw (500 Nm bis 1050 Nm) und leichte Busse ausgelegt. Im Unterschied zu den größeren AS Tronic-Varianten hat die AS Tronic lite ein elektrohydraulisches Schaltmodul, das bedeutet, dass auch der Einsatz in Fahrzeugen ohne Druckluftversorgung möglich ist. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: ZF

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
AS Tronic-Familie von ZF mit den Baureihen AS Tronic (hinten), AS Tronic mid (rechts) und AS Tronic lite (links).

AS Tronic-Familie von ZF mit den Baureihen AS Tronic (hinten), AS Tronic mid (rechts) und AS Tronic lite (links).

Foto: Auto-Medienportal.Net/ZF

Download: