Logo Auto-Medienportal.Net

Vortisch übernimmt Lehrstuhl am KIT

Dr.-Ing. Peter Vortisch (45), Entwicklungsleiter für verkehrstechnische Software bei der PTV AG, übernimmt zum 1. Juli 2010 den Lehrstuhl für Verkehrswesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Vortisch wird dritter Institutsleiter seit Gründung des Lehrstuhl für Verkehrswesen am KIT.

Vortisch will neue Akzente setzen: „Ich werde mich industrienah mit allen Arten von Verkehr befassen. Mein Ziel ist es, Grundlagenforschung und Produktentwicklung, beispielsweise für Verkehrssimulationswerkzeuge, am KIT zu kombinieren.  Durch Kooperationen mit der Wirtschaft verspreche ich mir Wachstum für das Institut wie auch die beteiligten Industriepartner.“

Wie viele andere Mitarbeiter der PTV AG, absolvierte Vortisch sein Studium an der Karlsruher Universität. Er studierte Informatik mit dem Nebenfach Verkehrswesen, arbeitete während der Studienzeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Verkehrswesen und anschließend sechs Jahre als festangestellter wissenschaftlicher Mitarbeiter. 1989 wechselte er zu PTV. Dort prägte er maßgeblich die Entwicklung von Software zur Verkehrssimulation, Verkehrsmanagement und Verkehrstechnik und forcierte die internationale Geschäftsentwicklung, vor allem in USA und Indien. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: PTV-Presseseite

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Prof. Dr.-Ing. Peter Vortisch übernimmt zum 1. Juli 2010 den Lehrstuhl für Verkehrswesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Prof. Dr.-Ing. Peter Vortisch übernimmt zum 1. Juli 2010 den Lehrstuhl für Verkehrswesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Foto: Auto-Medienportal.Net/PTV

Download: