Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes-Benz Vito und V-Klasse ab Werk als Taxi

Mercedes-Benz bietet den Vito Tourer und die V-Klasse ab Werk jeweils in zwei Längen auch als Sondermodell „Das Taxi“ an. Die Sonderausstattung beinhaltet die Vorbereitungen für den Einbau des elektronischen Taxameters und eines Funkgeräts inklusive Funk-Dachantenne. Außerdem die Vorrüstung für den Anschluss eines Taxidachzeichens, das parametrierbare Sondermodul, verstärkte Batterien, die Komfortdachbedieneinheit mit zwei Lesespots und die Taxi-Notfallalarmanlage und vieles mehr.

Zur Taxi-Ausführung des Vito gehören auch Leder-Multifunktionslenkrad mit Reiserechner, Sitzheizung, Komfort-Fahrersitz und halbautomatisch geregelte Klimaanlage für vorne und unabhängig auch für den Fond. Hinzu kommen weitere Sonderausstattungen wie beispielsweise die Sieben-Gang-Wandlerautomatik, das „Chrom Interieur“-Paket und eine Heizung für die Scheibenwaschanlage sowie der Fahrlichtassistent.

Das gilt im Wesentlichen auch für die V-Klasse „Das Taxi“. Hier ist zudem der Beifahrersitz mit Sitzheizung ausgestattet. Mit an Bord sind die Klimatisierungsautomatik Thermotronic sowie im Fond die halbautomatisch geregelte Tempmatic an Bord. Weitere Bestandteile sind das Park-Paket und die Mittelkonsole mit Rollo.

Die Preise beginnen bei 30 500 Euro (brutto). Beide Modelle sind mit Umbau der Firma AMF-Bruns über das neue Mercedes-Benz-Umbauportal Conversion World auch als barrierefreie „ Inklusionstaxis“ erhältlich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Mercedes-Benz

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz Vito Tourer und V-Klasse sind ab Werk als Sondermodell „Das Taxi“ erhältlich.

Mercedes-Benz Vito Tourer und V-Klasse sind ab Werk als Sondermodell „Das Taxi“ erhältlich.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: