Logo Auto-Medienportal.Net

Kia übergibt die Flotte für die Australian Open

Zum 18. Mal in Folge unterstützt der koreanische Hersteller das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres als Hauptsponsor. Die Marke stellt dem am 14. Januar startenden Tennisturnier wieder die offizielle Fahrzeugflotte zur Verfügung, die der Turnierveranstalter Tennis Australia nun in Melbourne im Empfang nahm. Die Übergabe fand am Federation Square statt, unweit der berühmten Rod Laver Arena, in der am 27. Januar das Herrenfinale ausgetragen wird.

Die Kia-Flotte des Grand-Slam-Turniers umfasst 120 Kia-Fahrzeuge. Insgesamt 350 Fahrer werden damit in den nächsten Wochen Spieler, Offizielle und VIP-Gäste befördern und dabei voraussichtlich fast eine halbe Million Kilometer zurücklegen. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Kia

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Von rechts: Australian Open Turnierdirektor Craig Tiley, Tennisstar Rafael Nadal und James Cho, Geschäftsführer Kia Motors Australien übergeben die Kia-Flotte für die Australian Open.

Von rechts: Australian Open Turnierdirektor Craig Tiley, Tennisstar Rafael Nadal und James Cho, Geschäftsführer Kia Motors Australien übergeben die Kia-Flotte für die Australian Open.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia Cerato aus der Flotte der Australian Open.

Kia Cerato aus der Flotte der Australian Open.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download: