Logo Auto-Medienportal.Net

Kia Rio erreicht in Deutschland die 100 000er-Marke

Kia hat in Deutschland den 100 000. Rio verkauft. Der im Jahr 2000 eingeführte Kleinwagen wird 2017 in vierter Generation angeboten. Die Hälfte der 100 000 Einheiten verkaufte Kia von 2012 bis heute – denn der Durchbruch im deutschen Markt gelang dem Rio mit der Ende 2011 eingeführten dritten Generation. Sie trug erstmals die Handschrift von Kia-Chefdesigner Peter Schreyer und wurde mit einem Red Dot Award prämiert.

Im markeninternen Ranking rangierte der Rio in Deutschland im vergangenen Jahr auf dem vierten Platz hinter Sportage, Ceed und Picanto. Im europa- und weltweiten Kia-Absatz belegte der Rio Platz zwei hinter dem Sportage. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Kia

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kia Rio GT Line.

Kia Rio GT Line.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia Rio (3. Generation).

Kia Rio (3. Generation).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia Rio (1. Generation).

Kia Rio (1. Generation).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download: