Logo Auto-Medienportal.Net

Bislang über 152 000 Motorrad-Neuzulassungen

Auch im November bewegte sich der Motorradmarkt in Deutschland im Plus. 4444 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vorjahresmonat ein Wachstum von 9,5 Prozent. Lediglich im März verzeichnete die Branche rückläufige Verkäufe. Für die ersten elf Monate meldet der Industrieverband Motorrad (IVM) einen Absatz von 152 051 Krafträdern und Motorrollern über 50 Kubikzentimeter Hubraum. Das sind 11,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Mit 2566 Zulassungen wuchs das Segment der klassischen Motorräder im vergangenen Monat um 1,5 Prozent, während die Kraftroller (Maxi-Scooter) um 30 Prozent auf 438 Einheiten zulegten. Bei den Leichtkrafträdern gab es ein Wachstum von 21,3 Prozent auf 876 Einheiten. Dazu kamen im November 564 neue Leichtkraftroller (plus 19,2 Prozent). (ampnet/jri)

Weiterführende Links: IVM

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kraftroller (Maxi-Scooter).

Kraftroller (Maxi-Scooter).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download: