Logo Auto-Medienportal.Net

Jaguar gibt Startschuss für ersten Markenpokal mit Elektroautos

Mit der „I-Pace e-Trophy“ gibt Jaguar am Sonnabend im Rahmen der Formel E den Startschuss für den weltweit ersten Markenpokal mit elektrischen Serienfahrzeugen. Das Rennen auf dem 2,5 Kilometer langen Kurs von Ad Diriyah bei Riad ist zugleich das erste im saudi-arabischen Königreich, bei dem Frauen und Männer gegeneinander antreten.

Unter den elf Startern aus fünf Kontinenten sind gleich drei Frauen, darunter die Französin Célia Martin, die mit Startnummer 7 den I-Pace vom Viessmann-Team Germany pilotiert. Das über 25 Minuten plus eine Runde führende Rennen auf der mit 21 Kurven gespickten Strecke wird vom Jaguar-Racing-Medienpartner ran.de in einem Livestream übertragen. Das Geschehen kann auch über Facebook und Twitter-Kanäle verfolgt werden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Jaguar

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Jaguar I-Pace e-Trophy des Viessmann-Teams Germany.

Jaguar I-Pace e-Trophy des Viessmann-Teams Germany.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Jaguar I-Pace e-Trophy des Viessmann-Teams Germany.

Jaguar I-Pace e-Trophy des Viessmann-Teams Germany.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download:


Célia Martin fährt für das Team Germany in der e-Trophy von Jaguar.

Célia Martin fährt für das Team Germany in der e-Trophy von Jaguar.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Jaguar

Download: