Logo Auto-Medienportal.Net

Seat feiert schon jetzt den besten Jahresabsatz

Einen Monat vor Jahresende kann Seat weltweit ein Absatzplus von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum vorweisen. Mit einem Volumen von insgesamt 492 300 ausgelieferten Fahrzeugen in den vergangenen elf Monaten (2017: 435 500) hat Seat das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres übertroffen, in dem 468 400 Fahrzeuge verkauft wurden. Seat feiert damit das historisch beste Ergebnis, das jemals für den Zeitraum von Januar bis November erzielt werden konnte. Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2000, als in den ersten elf Monaten 473 200 Einheiten ausgeliefert wurden.

In Deutschland wuchs die Marke um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, konnte von Januar bis November insgesamt 108 200 Fahrzeuge verkaufen und legte somit ein erneutes Rekordjahr hin. Neben Deutschland vermelden auch Großbritannien (+14,8 Prozent), Österreich (+9,3 Prozent), Israel (7,1 Prozent) und Marokko (11,7 Prozent) nach elf Monaten einen neuen historischen Gesamtjahresrekord. Die weltweiten Lieferungen gingen auch in Schlüsselmärkten wie Frankreich (+28,7 Prozent) und Italien (14,6 Prozent) nach oben. (ampnet/deg)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel