Logo Auto-Medienportal.Net

Ford öffnet die Bücher für den Focus Active

Der neue Ford Focus Active läuft seit 12. November im Ford Werk Saarlouis vom Band und kann ab sofort als 5-türige Limousine sowie als Turnier ab 25 300 Euro bestellt werden. Der Active verfügt über 30 Millimeter mehr Bodenfreiheit und schwarze Radkästen- und Schwellerverkleidungen, hinzu kommen modellspezifische Designdetails. Neben den in der neuen Focus-Generation eingeführten Fahrmodi "Normal", "Sport" sowie "Eco" stehen zusätzlich die Fahrmodi "Rutschig" sowie "Unbefestigte Straßen" zur Auswahl.

Im Focus Active kommen Dreizylinder-Ecoboost-Motoren mit einem bis anderthalb Liter Hubraum und einer Leistung von 125 bis 182 PS zum Einsatz. Alternativ stehen 2.0-Liter-Ecoboost-Dieselmotoren mit 120 bis 150 PS zur Verfügung. Je nach Motorisierung kann der Kunde zwischen dem serienmäßigen Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder einer Acht-Gang-Automatik wählen.

Zu den Außenfarben zählen das neue "Metropolis-Weiß" und "Hokkaido-Orange". Je nach gewählter Lackierung kann das Dach auch in Kontrastfarbe gewählt werden. Der Ford Focus Active wird serienmäßig mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und profilierten Reifen mit der Dimension 215/55 R 17 ausgeliefert. Auf Wunsch erhältlich sind 18-Zoll-Räder mit 215/50 R 18-Reifen.

Der Zugang zum Laderaum erfolgt durch eine sensorgesteuerte Heckklappe. Im Laderaum lässt sich eine große Hundekiste mit einem maximalen Fassungsvermögen von 1653 Litern transportieren. Die Laderaumabdeckung passt jetzt unter den flexiblen Laderaumboden. (ampnet/deg)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Ford Focus Active.

Ford Focus Active.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download:


Ford Focus Active.

Ford Focus Active.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download:


Ford Focus Active.

Ford Focus Active.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download:


Ford Focus Active.

Ford Focus Active.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford

Download: