Logo Auto-Medienportal.Net

Motorradmarkt: Maxi-Scooter geben weiter Gas

Nach dem starken Vormonat hat sich der Schwung auf dem deutschen Motorradmarkt im September abgeschwächt. Der Industrieverband Motorrad (IVM) meldet 10 338 Neuzulassungen. Das sind über 300 Fahrzeuge bzw. 3,1 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Für den bisherigen Jahresverlauf ergibt sich damit ein Plus von elf Prozent auf 139 798 Einheiten (Vorjahr: 125 941 Krafträder und -roller).

Das Absatzwachstum bei den Motorrädern über 125 Kubikzentimeter Hubraum lag im vergangenen Monat mit 6576 Auslieferungen bei 2,1 Prozent. Die Maxi-Scooter kamen auf 1022 Neuzulassungen und 36,3 Prozent. Damit setzte sich der Aufwärtstrend in diesem Segment fort. Seit Jahresbeginn stieg die Zahl der neu zugelassenen Kraftroller um über ein Viertel auf 12 241 Fahrzeuge (Jan.-Sep. 2017: 9663 Stück).

Erstmals in diesem Jahr rückläufig waren die Verkaufszahlen bei den Leichtkrafträdern. 1611 Stück bedeuten gegenüber dem September 2017 ein Minus von 16,1 Prozent bzw. über 300 Maschinen weniger, während die Leichtkraftroller um 23,3 Prozent auf 1129 Einheiten weiter zulegten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: IVM

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kraftroller (Maxi-Scooter).

Kraftroller (Maxi-Scooter).

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kymco

Download: