Logo Auto-Medienportal.Net

Intermot 2018: Suzuki belebt die Katana neu

Mit der SV 650 Café Racer scheint bei Suzuki der Modellknoten geplatzt zu sein. Auf der Intermot in Köln (–7.10.2018) besinnen sich die Japaner endlich wieder stärker ihrer Historie und beleben ihre legendäre Katana neu, die 1981 präsentiert wurde.

Befeuert wird die 150 PS starke und 215 Kilogramm leichte Neuauflage vom für den Landstraßeneinsatz optimierten Motor der GSX-R1000 (K5). Mit ihrem Design setzte die Suzuki Katana damals besondere Akzente im Motorradbau. Suzuki greift dies vor allem an der prägnanten Front wieder auf, während das Heck nahezu über dem Hintterad zu schweben scheint. Der Modellname Katana bezieht sich auf ein tradionell gefertigtes japanisches Schwert.

Angaben zu weiteren technischen details, dem Zeitpunkt der Markteinführung und dem Preis machte Suzuki noch nicht. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Suzuki Katana.

Suzuki Katana.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Suzuki

Download:


Videos zum Artikel