Logo Auto-Medienportal.Net

Peugeot bietet Kühlausbau für Boxer, Partner und Expert

Peugeot hat für seine Modelle Partner, Expert und Boxer Kühlausbauten aus einer Hand und im Ein-Rechnungs-Geschäft im Angebot, die Cool Edition. Hierfür arbeitet der französische Autobauer mit dem neuen Partner und Kühlausbau-Spezialisten TBV Kühlfahrzeuge GmbH aus dem badischen Willstätt zusammen. Die Ausbaupreise beginnen für den Partner Cool Edition bei 6817 Euro, für den Expert bei 7525 Euro. Den Kühlausbau für den Boxer gibt es ab 9348 Euro (jeweils zzgl. MwSt.).

TBV verfügt über 30 Jahre Erfahrung für Frischdienst- und Tiefkühl-Ausbauten. Als Kälteaggregate werden für die Peugeot Cool Edition Kühlanlagen von Konvekta verbaut. Bei den Baureihen Partner und Expert kommen dabei komplett im Laderaum integrierte Kühlanlagen zum Einsatz. Dadurch bleibt die volle Tiefgaragentauglichkeit erhalten. Der Kompressor wird direkt im Motorraum durch den Keilriemen angetrieben. Beim Boxer kommen besonders flache, wartungsfreundliche Dachaggregate zum Einsatz.

Die Laderaum-Auskleidung besteht bei den Cool Edition-Modellen aus einer glatten, hochglänzenden Kunststoff-Oberfläche ohne Nahtstellen, Sicken oder Kanten. Dahinter verbergen sich im Vakuumklebeverfahren aufgebrachte Formteile. Die FCKW-freie Isolierung wird mit einer strukturierten Bodenwanne gefertigt. Die Ausbauten sind für alle drei Baureihen in zwei Radständen erhältlich.

Zudem bietet Peugeot Sonderausstattungen, um die Ladung sicher zu verstauen, zum Beispiel mit aufgesetzten Zurrleisten oder Sperrstangen. Mit genau eingepassten und herausnehmbaren Zwischenböden lässt sich die gesamte Höhe des Laderaums nutzen. Ein verstärkter Boden, umlaufender Rammschutz innen, Temperaturschreiber und 230-Volt- Standkühlung ergänzen unter anderem die optional erhältliche Ausstattung. (ampnet/nic)

Mehr zum Thema: , , , ,

Bilder zum Artikel
Peugeot Partner Cool Edition.

Peugeot Partner Cool Edition.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot Boxer Cool Edition.

Peugeot Boxer Cool Edition.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download: