Logo Auto-Medienportal.Net

Hella eröffnet Werk in Litauen

Hella hat in Litauen eine neue Fertigungsstätte eröffnet. Der Produktionsschwerpunkt des Werks in der Kaunas liegt zunächst auf lichtelektronischen Komponenten und soll schon in Kürze um verschiedene Sensoren, Aktuatoren und Steuergeräte erweitert werden. Aktuell sind rund 70 Mitarbeiter für Hella in Litauen tätig. Perspektivisch soll die Zahl auf bis zu 250 Beschäftigte weiter ausgebaut werden. Das Investitionsvolumen bis zur Finalisierung der Ausbaustufe liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Hella.

Hella.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Hella

Download: