Logo Auto-Medienportal.Net

Gleichstromzähler für die genaue Abrechnung an Schnell-Ladesäulen

Die Isabellenhütte und „innogy“ entwickeln gemeinsam einen Gleichstromzähler. Der ist Voraussetzungen für eine genaue Abrechnung an Schnell-Ladesäulen. Dafür sind vom 1. April 2019 eichrechtskonforme Gleichstrom-Messgeräte in Schnell-Ladesäulen Pflicht. Doch gibt es bisher keine geeigneten Geräte. Grundlage für den neuen Gleichstromzähler sind ein hochgenauer Stromsensor der Isabellenhütte und das patentierte Verfahren von Innogy für die kilowattstundengenaue Abrechnung. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Innogy-Presse

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Innogy-Schnellladestation.

Innogy-Schnellladestation.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Innogy

Download: