Logo Auto-Medienportal.Net

Mobilitätsservice mit E-Cargobikes startet in Berlin

Für viele Experten sind sie zumindest innerstädtisch eine der Mobilitätslösungen der Zukunft: Elektro-Lastenfahrräder. Im Rahmen des Pilotprojektes „Infrastruktur mit Akku-Wechselstationen” startet Ende des Monats in Berlin eine professionelle E-Cargobike-Flotte zu Testzwecken sowie zur Kurz- und Langzeitmiete.

Die beteiligten Projektpartner stellen für den neuen Mobilitätsservice zehn Lastenräder des französischen Herstellers Douze Cycles bereit. Sie sind vorne mit einem abschließbaren Container mit einem Volumen von 160 Litern ausgerüstet und haben einen 250-Watt-Motor. Die Fahrräder sind mit Wechsel-Akkus des Start-ups Greenpack ausgestattet und haben eine Reichweite von rund 100 Kilometern. Für sie stehen im Stadtgebiet für den Notfall Akku-Wechselautomaten zur Verfügung. Weitere E-Lastenräder und zweispurige Elektrofahrzeuge sollen das Angebot später ergänzen. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
E-Cargobike von Douze Cycles.

E-Cargobike von Douze Cycles.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Douze Cycles

Download:


Akku-Wechselstation von Greenpack.

Akku-Wechselstation von Greenpack.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Greenpack

Download: