Logo Auto-Medienportal.Net

Über 50 000 Menschen feierten Opel in Oschersleben

Mit mehr als 10 000 Fahrzeugen und über 50 000 Menschen fand am Wochenende in der Motorsport-Arena zum 23. Mal das weltgrößte Opel-Treffen statt. Einige heftige Regenschauer konnten die Freude der Markenfans in „Opelsleben“ nicht trüben. Im Show-und-Shine-Wettbewerb hatte die Jury in unterschiedlichen Kategorien jede Menge hochwertig und liebevoll aufgebaute Fahrzeuge zu bewerten.

In der von den Besuchern per Smartphone-App gewählten Sonderkategorie „Perfect Opel Car“ setzte sich am Ende Christoph Meister aus Wismar mit seinem Astra G Cabrio durch. Acht Jahre Arbeit hat der 34-Jährige in sein Auto gesteckt und machte bis auf die Airbrush- und Lederarbeiten alles selbst. Das beste Funcar stellten sechs Freunde aus dem Vogtland mit ihrem „Deathhunter“, einem Opel Combo B.

Im Burnout Contest gab es ein Novum in der Geschichte des Treffens. Sina Köhler aus Cham gewann im Senator B als erste Frau überhaupt den Wettbewerb. Nachdem ihr Partner „Pongo“ ihr zwischendurch bei kleinen technischen Problemen half, startete sie voll durch und brachte beide Reifen zum Platzen. Mit ihren Bengalos in wilden Farben begeisterte sie die jubelnde Menge – knapp 105 Dezibel bei der Zuschauerabstimmung sprachen für sich. Die Drift Challenge entschied Lukas Biek für sich. Den Überraschungspokal bekam in diesem Jahr Chris Harden. Der Engländer ist seit 15 Jahren Sprachrohr von „Opelsleben“ im Königreich und sorgt somit jährlich für zahlreiche Rechtslenker und Vauxhall-Vertreter auf dem Treffen.

Neue „Miss Opel“ wurde bei der Publikumswahl am Freitagabend im Festzelt Antonia Wolski aus Bützow. Die Unternehmerin gewann ein exklusives Fotoshooting. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Opel-Treffen 2018 in Oschersleben: Bestes Funcar war der Opel Combo B  „Deathhunter“ von sechs Freunden aus dem Vogtland.

Opel-Treffen 2018 in Oschersleben: Bestes Funcar war der Opel Combo B „Deathhunter“ von sechs Freunden aus dem Vogtland.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorsport-Arena Oschersleben

Download:


Opel-Treffen 2018 in Oschersleben: „Perfect Opel Car“ wurde der Astra G Cabrio von Christoph Meister aus Wismar.

Opel-Treffen 2018 in Oschersleben: „Perfect Opel Car“ wurde der Astra G Cabrio von Christoph Meister aus Wismar.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorsport-Arena Oschersleben

Download:


Opel-Treffen 2018 in Oschersleben.

Opel-Treffen 2018 in Oschersleben.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorsport-Arena Oschersleben

Download: