Logo Auto-Medienportal.Net

General Motors zeigt Exponate seines Rennsport-Engagements

Im Vorfeld des Detroit Grand Prix am ersten Juni-Wochenende auf der Belle Isle im Detroit River zeigt General Motors in seinem Hauptquartier Renaissance-Center Fahrzeuge aus der eigenen Rennsport-Geschichte. Im gemeinsamen Foyer der Büro- und Hoteltürme werden insgesamt zwölf Fahrzeuge gezeigt, die bei den Indycar- oder Nascar-Rennen unter den Siegern waren oder als Pacecars mit auf der Strecke waren. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: General Motors

Mehr zum Thema: , , , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Chevrolet Camaro ZL1 als Pacecar des Detroit Grand Prix, 2018.

Chevrolet Camaro ZL1 als Pacecar des Detroit Grand Prix, 2018.

Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors, Steve Fecht

Download:


Chevrolet Corvette Daytona von 2012.

Chevrolet Corvette Daytona von 2012.

Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors, Steve Fecht

Download:


Nascar Chevrolet Camaro ZL1.

Nascar Chevrolet Camaro ZL1.

Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors, Steve Fecht

Download:


Indycar Penske PC 17 mit Chevrolet-Motor.

Indycar Penske PC 17 mit Chevrolet-Motor.

Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors, Steve Fecht

Download:


Chevrolet Camaro, Indy 500 Pacecar von 1967.

Chevrolet Camaro, Indy 500 Pacecar von 1967.

Foto: Auto-Medienportal.Net/General Motors, Steve Fecht

Download: