Logo Auto-Medienportal.Net

Aus Oschersleben wird Opelsleben

Die Motorsport-Arena Oschersleben verwandelt sich vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 wieder in „Opelsleben“. Beim größten Opel-Treffen der Welt werden tausende Fans ihrer Lieblingsmarke wieder bei verschiedenen Wettbewerben und jeder Menge Spaß huldigen. Das Programm bietet unter anderem 1/8-Meile-Rennen sowie einen Burnout- und einen „Show & Shine“-Contest. Außerdem werden Leistungsmessungen, verschiedene Lautstärkemessungen sowie Driftwettbewerbe ausgetragen.

Bei geführten und freien Fahrten über die Rennstrecke können Opel-Freunde mächtig Gas geben. Die Händlermeile in den Boxen bietet allerlei rund ums Fahrzeug an und neben dem Festzelt wird es zu unterschiedlichen Zeiten separate „Treffen im Treffen“ geben, wenn sich die Fans einzelner Modellreihen vor gemeinsamen Ausfahrten über die Strecke treffen. Beim Alt-Opel-Treffen, das sich wachsender Beliebtheit erfreut, wird erneut eine Ausfahrt durch das Umland geplant. Bei der „Bördelandrallye“ geht es in diesem Jahr zum Fahrzeugmuseum nach Staßfurt. Anschließend erhalten auch die Klassiker noch einmal Gelegenheit, die Rennstrecke unter die Räder zu nehmen. Während die Eltern ihrem Hobby nachgehen, wird es für die Kleinen wieder eine extra Kinderbetreuung geben.

Am Donnerstag rocken „Die Toten Ärzte“ mit Musik von „Die Ärzte“ und „Die Toten Hosen“, der Freitag steht bei der Opel 90’s Night mit „Captain Dance“ im Zeichen der 90er-Jahre-Musik, und der Sonnabend gehört der 89.0 RTL Clubnight. Für die beliebte Veranstaltungsreihe des Radiosenders wird es auch Abendtickets geben. Diese sind ab 22 Uhr vor Ort für sieben Euro erhältlich (www.opelsleben.de). (ampnet/jri)
.

Weiterführende Links: Opel

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Opel-Treffen in Oschersleben.

Opel-Treffen in Oschersleben.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorsport-Arena Oscherleben

Download:


Opel-Treffen in Oschersleben.

Opel-Treffen in Oschersleben.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorsport-Arena Oscherleben

Download: