Logo Auto-Medienportal.Net

Lotta Jakobsson erhält den Goldenen Dieselring

Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson hat gestern den „Goldenen Dieselring“ erhalten. Die Volvo-Sicherheitsexpertin und Leiterin der Unfallvermeidung im Volvo Cars Safety Centre wurde vom Verband der Motorjournalisten (VdM) für ihr außergewöhnliches Engagement zugunsten der Kindersicherheit in Autos ausgezeichnet.

Seit rund drei Jahrzehnten ist Lotta Jakobsson in der Forschung und Entwicklung automobiler Sicherheitstechnik bei Volvo tätig. Sie hat dabei entscheidend zu zahlreichen Sicherheitssystemen beigetragen – von Seitenairbags über das Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS bis hin zur Run-off Road Protection, die vor Verletzungen beim Abkommen von der Fahrbahn schützt.

Schwerpunkt der Tätigkeit von Lotta Jakobsson, die auch Dozentin an der Technischen Hochschule Chalmers in Göteborg sowie Mitglied verschiedener Sicherheitsgremien ist, liegt auf der Unfallvermeidung: Sie hat mehr als 90 Publikationen zum Schutz von Personen innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs veröffentlicht und hat unter anderem die Kindersicherheitsforschung zu Rückhaltesystemen wie integrierten Sitzerhöhungen geleitet. Als Koordinator der ISO-Arbeitsgruppe hat Jakobsson außerdem an der Standardisierung der Rückhaltesysteme für die kleinsten Passagiere mitgewirkt.

Die Jury ist überzeugt, dass „diese Entwicklungsarbeit von Frau Jakobsson und Volvo maßgeblich dazu beiträgt, dass Kinder im Auto nach einem Unfall weniger schwer verletzt werden oder gar ums Leben kommen“. Besondere Beachtung verdiene dabei ihre konsequente Forschung an verschiedenen Ausführungen von Kindersitzen. So fördert und fordert sie entgegen der Fahrtrichtung angeordnete Sitze für kleine Kinder bis vier Jahre.

Der VdM prämiert einmal im Jahr eine Persönlichkeit aus Industrie, Verbänden, Wissenschaft oder Medizin für ihre Verdienste um die Verkehrssicherheit. Der Dieselring, den der Preisträger bekommt, enthält einen Splitter aus dem allerersten Versuchsmotor von Rudolf Diesel aus dem Jahre 1893/95. Nach einem Jahr wird der Ring an den nächsten Träger weitergereicht. (ampnet/jri)

Mehr zum Thema: , , ,

Bilder zum Artikel
Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


VdM-Vorsitzender Werner Bicker zeichnet Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson mit dem „Goldenen Dieselring“ aus.

VdM-Vorsitzender Werner Bicker zeichnet Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson mit dem „Goldenen Dieselring“ aus.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download:


Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Prof. Dr.-Ing. Lotta Jakobsson.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: