Logo Auto-Medienportal.Net

Volvo stärkt Präsenz im Silicon Valley mit Investmentfond

Mit dem Investmentfond „Volvo Cars Tech Fund“ investiert Volvo Cars ab sofort in Start-ups aus der internationalen Technologiebranche. Gefördert werden unter anderem Techniktrends wie die künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und digitale Mobilitätsdienste. Die ersten Investitionen fließen in ein kalifornisches Technologie-Unternehmen im Silicon Valley, das Sensoren entwickelt.

Vom Volvo Cars Tech Fund profitieren Unternehmen durch die Zusammenarbeit mit einem Premium-Hersteller. Die Start-ups erhalten die Möglichkeit, ihre Produkte und Technik zu validieren und deren Markteinführung zu beschleunigen. Zugleich können sie den Zugang von Volvo zum chinesischen Automobilmarkt nutzen.

Erst im vergangenen Jahr hat Volvo Cars eine eigene Niederlassung im Silicon Valley eröffnet, die – zusätzlich zu den bekannten Standorten – die Entwicklung von Technologien und Services betreut. Im Herbst 2017 übernahm Volvo außerdem Anteile und Personal von Luxe, einem Park- und Concierge-Service aus den USA. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Volvo Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Volvo.

Volvo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Download: