Logo Auto-Medienportal.Net

Seat Martorell: Zehn Millionen Fahrzeuge in 25 Jahren

Seat hat einen Grund zum Feiern: Das Werk im katalanischen Martorell begeht in diesen Tagen sein 25-jähriges Jubiläum. Das Werk wurde 1993 nach nur 34 Monaten Bauzeit und einer Investition von 244,5 Milliarden spanischen Peseten (1,47 Milliarden Euro) eingeweiht. Seitdem entstanden auf den dortigen Anlagen fast zehn Millionen Fahrzeuge von insgesamt 39 verschiedenen Modellen und Versionen.

1993 hatte Seat seine Produktion von seinem früheren Werk im Industriegebiet Zona Franca in Barcelona, wo die Marke seit 1953 ihre Fahrzeuge gebaut hatte, in das nur 30 Kilometer entfernte neue Werk in Martorell verlegt. Auf einer Gesamtfläche von 2,8 Millionen Quadratmetern werden heute täglich etwa 2300 Fahrzeuge gefertigt, was eine Kapazitätsauslastung von rund 95 Prozent bedeutet. Allein im Jahr 2017 wurden dort mehr als 455 000 Fahrzeuge produziert. Seit 2009 nahm die Produktion um 50 Prozent zu. Inzwischen ist Matorell das Werk, das die meisten Fahrzeuge in Spanien produziert. Auch europaweit zählt es zu den Werken mit dem höchsten Produktionsvolumen. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Seat

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Seat-Werk Martorell

Seat-Werk Martorell

Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Download:


Seat-Werk Martorell

Seat-Werk Martorell

Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Download:


Videos zum Artikel

Seat-Werk Martorell.

Video: Auto-Medienportal/Seat

Download: