Logo Auto-Medienportal.Net

Schnee räumen mit Kymco

ATV eignen sich auch für den Winterdienst, insbesondere auf kleineren Höfen und engen Wegen. Für seine Modelle mit Seilwinde bietet Kymco ab sofort Schneeräumschilder an, die über die Seilwinde ganz einfach bedient werden können. Die etwa 140 Zentimeter breiten Schilder werden mit einem Unterflurzug mittig angebaut.

Es gibt zwei Ausführungen: Ein Schneeräumschild für das Kymco MXU 400 und MXU 450i und eins für die Modelle MXU 500 IRS, MXU 500 IRS DX, MXU 550i und MXU 700i. Beide Ausführungen, die in Europa hergestellt werden, kosten 590 Euro inklusive komplettem Anbaumaterial.

Im Programm ist auch ein rund 120 Zentimeter breites Schneeräumschild für Fahrzeuge ohne Seilwinde, wie MXU 250, MXU 300R oder Maxxer 300. Es ist für 499 Euro erhältlich.

Zudem gibt es eine etwa 1,30 Meter breite Schmutz- und Schneekehrmaschine. Sie kann an alle leistungsstarken Kymco-ATV mit 550 und 700 Kubik angebaut werden, wenn diese über eine Seilwinde verfügen. Die Schnee- und Schmutzkehrmaschine wird von einem eigenen Motor angetrieben und kann über die Seilwinde angehoben, gesenkt und manuell nach beiden Seiten geschwenkt werden. Sie kostet 2079 Euro. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Kymco

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Kymco 700 EXi mit Schneeräumschild.

Kymco 700 EXi mit Schneeräumschild.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kymco

Download:


Kymco 700 EXi mit Schneeräumschild.

Kymco 700 EXi mit Schneeräumschild.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kmyco

Download: