Logo Auto-Medienportal.Net

Bundesverband Reifenhandel vergab Marketing Awards

Auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk wurden in Essen die diesjährigen Preisträger des Marketing Awards für die Reifenbranche gekürt. Erstmals wurden auch zwei Sonderpreise vergeben.

Beim Wettbewerb um den Marketing Award 2010 ging das Reifenhandelsunternehmen H. Schulte-Kellinghaus aus Oberhausen aus insgesamt zwölf Bewerbungen als Sieger hervor und erhielt den Wanderpokal sowie 5000 Euro. Ausgezeichnet wurde die Unterstützung des Fußball-Zweitligisten SC Rot-Weiß Oberhausen, die weit über gewöhnliches Sportsponsoring hinausgeht Auf Platz zwei und mit 2000 Euro Siegprämie folgte die Reifen Stiebling GmbH mit Sitz in Herne und der Kampagne „Rote Karte für Sommerreifen im Winter“. 1000 Euro erhielt Reifen Amann aus Lahr auf Rang drei die Aktion „Bei uns regnet es Blumen für Sie“.

Die Jury belohnte zwei weitere Konzepte mit Sonderpreisen. Einen davon errang die Reutlinger Reiff-Gruppe in Anerkennung der 100-jährigen erfolgreichen Unternehmensgeschichte und überzeugenden Unternehmensführung, den anderen die Reifen Krah GmbH (Kircheib) für eine erfolgreich vollzogene, vorbildliche Unternehmensübernahme.

Die Auszeichnungen wurden zum dritten Mal vom Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk gemeinsam mit der Fachzeitschrift „AutoRäderReifen - Gummibereifung“ und ReifenherstellerHankook an Unternehmen verliehen, die durch den Einsatz einer eigenen, kreativen Marketingstrategie ihre Wettbewerbsfähigkeit erfolgreich gestärkt und verbessert haben. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BRV

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Gewinner beim diesjährigen Marketing Award für die Reifenbranche ist das Premio-Partnerunternehmen H. Schulte-Kellinghaus GmbH aus Oberhausen  (von links). Geschäftsführer Dr. Michael Neidhart nahm von „Gummibereifung“-Chefredakteur Olaf Tewes  und Roland Hehner (Hankook) Urkunde und Siegprämie entgegen.

Gewinner beim diesjährigen Marketing Award für die Reifenbranche ist das Premio-Partnerunternehmen H. Schulte-Kellinghaus GmbH aus Oberhausen (von links). Geschäftsführer Dr. Michael Neidhart nahm von „Gummibereifung“-Chefredakteur Olaf Tewes und Roland Hehner (Hankook) Urkunde und Siegprämie entgegen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Messe Essen

Download: