Logo Auto-Medienportal.Net

Toyota steigert Absatz um 13 Prozent

Toyota hat den Absatz in Deutschland im vergangenen Jahr gegenüber 2016 um überdurchschnittliche 13 Prozent gesteigert. Mit 47 Prozent verfügt fast die Hälfte aller 81 086 2017 neu zugelassenen Modelle der Marke über einen Hybridantrieb. Das sind neun Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

Der Marktanteil von Toyota beträgt 2,4 Prozent. Das ist der höchste Wert aller japanischen Autohersteller. Beliebtestes Modell war der Yaris, der sich mehr als 20 000-mal verkaufte. 59 Prozent aller Kunden entschieden sich dabei für die Hybridversion. Der Auris belegte mit 13 200 Einheiten Platz zwei im internenen Ranking. 61 Prozent aller Kaufverträge entfielen auf den Hybrid. Der erst Anfang 2017 eingeführte C-HR kam auf 12 881 Neuzulassungen, wobei fast 74 Prozent der Kunden den alternativen Antrieb wählten. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Toyota

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
Toyota.

Toyota.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download: