Logo Auto-Medienportal.Net

Im Bücherregal: Pferdebuch für PS-Freunde

Der erste Ford Mustang rollte 1964 vom Band: Es war ein weißes Cabriolet mit rotem Interieur. Die amerikanische Sportwagen-Legende ist mittlerweile über ein halbes Jahrhundert alt. Matthias Gerst, Sachverständiger beim TÜV Süd und Automobilhistoriker, hat sich die verschiedenen Baureihen in seinem Buch „Ford Mustang – seit 1964“ vorgenommen.

In seinem Modellkompass versammelt Gerst alle wichtigen Informationen rund um den Ford Mustang. Das Buch listet Modelljahr für Modelljahr die technischen und optischen Veränderungen von 1965 bis 2018 auf. Der Autor nennt in seinem reichhaltig bebilderten und 130 Seiten starken Buch neben Daten, Produktions- und Verkaufszahlen auch die damaligen Preise.

„Modellkompass Ford Mustang – seit 1964“ von Matthias Gerst ist im Motorbuch-Verlag erschienen. Das Buch hat 128 Seiten mit ca. 130 Abbildungen und kostet 14,95 Euro. (ampnet/gp)

Mehr zum Thema: ,

Bilder zum Artikel
„Modellkompass Ford Mustang – seit 1964“ von Matthias Gerst.

„Modellkompass Ford Mustang – seit 1964“ von Matthias Gerst.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Motorbuch-Verlag

Download: